Gemütliches Beisammensein mit einem guten Kaffee

Niki und ich haben uns gestern, wie jede Woche, wieder getroffen und wollten bei dem schönen Wetter gemeinsam Kaffee trinken gehen und die Sonne genießen. Also machten wir uns auf den Weg, welcher jedoch nicht direkt zum Café am Schwedenplatz führte – vorher schauten wir uns noch in einem Schuhgeschäft um, da ich noch Schuhe und eine Tasche für den bevorstehenden Diversity-Ball brauchte. Wie immer war Niki mein Glücksbringer. Wenn ich mit ihr unterwegs bin und etwas brauche (wir beide gehen unheimlich gern shoppen), finde ich es meistens auch. Auf jeden Fall hat es dieses Mal auch wieder gut geklappt, ich bin gut gerüstet und wir hatten unseren Spaß.

Danach machten wir uns auf zum Schwedenplatz und genossen unseren gemeinsamen wöchentlichen Kaffee in der Sonne. Der wöchentliche Kaffee ist ein Muss für uns beide. Neben Kaffeetrinken plaudern wir auch immer gern und scherzen herum. Ich erzähle ihr meine Aktivitäten und Neuigkeiten der letzten Woche und sie mir ihre. Hin und wieder kommt es vor, dass ich zwar teilweise noch nicht alles sofort verstehe, was sie mir sagt, aber durch Nachfragen funktioniert das mittlerweile schon richtig gut. Dabei nimmt die Niki immer ihre „Tratschstellung“ ein – rechter Fuß über dem linken Fuß. Wenn sie das macht, weiß ich sofort, das bedeutet Plauderrunde ;)! Durch dieses Plaudern hätten wir fast ihre Kappe vergessen, die sie auf einen anderen Sessel gelegt hat; solche kleinen Pannen passieren uns ständig und deswegen haben wir auch immer etwas zu Lachen.

Da wir nach dem Kaffeetrinken noch viel Zeit hatten, beschlossen wir einen Spaziergang am Donaukanal entlang bis zur Friedensbrücke zu machen, denn dort hat Niki ihren Papa von der Arbeit abgeholt. Wir haben uns noch ausgemacht, dass wir uns nächste Woche wieder treffen und bis dahin werde ich bestimmt wieder über Facebook Fotos von ihr, wie z.B. beim Bankanstreichen, oder von ihrem Hasen bekommen. Da freue ich mich jedes Mal. Wir sind ein gutes Team und freuen uns, wenn wir uns sehen.

Kerstin Neuwirth, Freizeitassistentin bei Integration Wien

1 thought on “Gemütliches Beisammensein mit einem guten Kaffee

  1. Susanne Fabijan

    Find ich eine tolle Idee, Niki hat sich besonders gefreut wie ich es in unserer Runde ( Familie) den Beitrag vorgelesen habe. Haben alle miteinander über ihr Erlebnis mit Kerstin sprechen können . Danke für den netten Worte.
    Lg. Familie Fabijan

Kommentare sind geschlossen.