Fast 5 Jahre war Ben als Assistent fixer Bestandteil der Freizeitassistenz. Es war eine schöne Zeit mit großartigen Musikprojekten, an denen sich Ben beteiligt hat, Ausflügen, Urlaubsfahrten und regelmäßigen Treffen. Wie er die Zeit erlebt hat, erzählt Ben in seinem (letzten) Blogbeitrag.

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Wie man Erdäpfel bezeichnet, da gehen die Gemüter ja bekannt bekanntlich auseinander! Wir hoffen, dass trotzdem alle Spaß an unserem neuen Blogbeitrag über die Ernte am Dreierhhof haben.

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Von "grüner Kosmetik" kann unsere Haut gar nicht genug bekommen! Huberta Kunkel von der Duftpraxis hat schon einige Workshops für die Freizeitassistenz gegeben und berichtet in diesem Beitrag von unserem letzten gemeinsamen Erlebnis. Super war's!

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Das Videotagebuch der Monkeys of Earth gibt einen ganz wundervollen Einblick in das gemeinsame Probenwochenende unserer MusikerInnen.

Hier geht's zum Vlog!

Ein erster spannender Rückblick auf unser iwi-Festival von Maggy! Ein Sonder-Newsletter zu Festival und Aktionswoche inkl. aller toller Fotos kommt in Kürze.

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Florim und Ben entführen uns in ihrem neuesten Blogbeitrag ins Verkehrsmuseum der Wiener Linien. Fühlt sich an, als wär man selbst dabei gewesen und trotzdem möcht' man gleich am liebsten nochmal hin!

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Unsere langjährige Freizeitassistentin Maria gibt einen sehr herzlichen und ehrlichen Rückblick auf ihre Zeit bei der Freizeitassistenz und teilt mit uns ihre wirklich treffendes Verständnis von Inklusion. Danke, liebe Maria!

Hier geht's zum Blogbeitrag!

18 Tage "Lebensfreude pur“ auf der Donauinsel. Ein Fest mit afrikanischem Esprit, viel Musik, Tanz, internationalen Künstlern und einem bunten Basar. Auch Alex und Valentin waren dieses Mal dabei und haben einiges zu berichten.

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Festivals sind ja immer riesig lustig, ein bisserl grauslich (weil meist verregnet), sehr gesellig und im besten Fall auch musikalisch unvergesslich. Warum Marcells und Arons Trip zum NOVA ROCK Festival also ganz typisch und dennoch ganz besonders war, lest Ihr in unserem neuen Blogbeitrag! 

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Unsere iwi-Band die "Monkeys of Earth" haben ihren ersten Stadionauftritt bestritten und das mit Erfolg. Freizeitassistent und Begleiter der Band Antti berichtet von einem großartigen Nachmittag beim Ute Bock Cup!

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Welche unerwarteten Entdeckungen und spannenden Erlebnisse Christina und Lorenz bei ihrem Spaziergang durch die Wiener Innenstadt erlebt haben, könnt Ihr in diesem sehr lesenswerten Bericht erfahren.

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Im Sommer macht es doch einfach am meisten Spaß, Zeit mit Freunden in der Natur oder bei einer der vielen tollen Veranstaltungen zu verbringen. Was unsere Jugendlichen gemeinsam mit den Freizeitassistentinnen und -assistenten so erlebt haben, könnt Ihr, wie immer, auf unserem Blog nachlesen. Wir haben viele neue Berichte online gestellt. Darunter z.B. ein Beitrag über den gemeinsamen Urlaub am Attersee, über das Anfertigen einer Erntekrone und vieles Spannendes mehr....

Hier geht's zum Blog!

Hereinspaziert - Hereinspaziert! Manege frei für die Freizeitassistenz! Wir haben in Zusammenarbeit mit dem Rhizomatic Circus Collective einen wirklich großartigen Workshop gemacht und unser Freizeitassistent Georg berichtet davon in seinem Blogbeitrag.

Hier geht's zum Blogbeitrag!

David waren in Budapest. Dort haben sie so manche Sehenswürdigkeit gesehen und ungarische Spezialitäten probiert. Die beiden haben viele tolle Erlebnisse gehabt und wir erfahren; die Hauptstadt Ungarns ist in jedem Fall eine Reise wert!

Hier geht's zum Blogbeitrag!

 

Das Sommerfest des Nibelungenviertels war dieses Jahr besonders schön, weil sooo viele Leute von unserer Freizeitassistenz aktiv beteiligt waren.

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Durch den Kulturpass von „Hunger auf Kunst und Kultur“ sind Andreas und Fabian zu regelmäßigen Besuchern des Kunsthistorischen Museums  geworden. Dort sind sie auf ein ganz besonderes Projekt gestoßen, das Euch Andreas in diesem Blogbeitrag vorstellt!

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Witzig, eindrucksvoll und mit viel Herz beschreibt unser Freizeitassistent Julian die Teilnahme von ihm und David am Youth Energy Slam 2018. Ob sie es ins Finale geschafft haben, erfahrt ihr natürlich am Ende des Berichts. Wer sich das Video von ihrer großartigen Performance ansieht, kann es sich aber vermutlich schon denken....

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Thomas und Gabriel haben gemeinsam die Teeniedisco des Wienerhilfswerks unsicher gemacht.
Wenn man ihren Bericht so liest, bekommt man direkt Lust mitzutanzen. Die nächste Teenie-Disco findet übrigens am 28. Juni statt, also nichts wie hin!

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Die Fladerei (Wien Mittersteig) hat ihren Namen zum Glück nicht aufgrund kleptomanischer Tendenzen, der dort Anwesenden, sondern weil es so großartig gefülltes Fladenbrot gibt. Gutes Essen, gute Drinks; der perfekte Ort für ein Stammtisch-Treffen. Unsere Freizeitassistentin Celina berichtet davon in ihrem neuen Blogbeitrag.

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Die Donauinsel, des Wieners liebstes Naherholungsgebiet und Freizeitparadies hat auch Celina und Alyssa gelockt. Die beiden haben sich auf ihre Inlineskates geschwungen und hatten einen tollen Nachmittag.
Hier geht's zum Blogbeitrag!

Der 5. Mai ist jährlich der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.
Dass diese Forderung auch tanzend, mit viel Spaß und Charme eingefordert werden kann, hat heuer einmal mehr der Diversity Ball bewiesen.
Was sich bei diesem besonderen Event alles zugetragen hat, berichtet unsere Freizeitassistentin Jasmin für Euch.

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Wir haben einen herrlichen Samstagsausflug zum Dreierhof, einem Biobauernhof mit vielen glücklichen Tieren gemacht.
Was wir alles erlebt haben, erfahrt Ihr auf unserem Blog!

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Boccia ist ein aus Italien stammendes Kugelspiel. Es bezeichnet eine Variante des Boule-Spiels, welches erstmals 460 v. Christus erwähnt wurde. Was Clara an diesem traditionsreichen Sport so spannend findet, könnt ihr in diesem Interview mit ihr herausfinden.

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Im schönen Ambiente des Schloss Schönbrunn, einst Sommersitz Maria Theresias, findet heute neben dem berühmten Christkindlmarkt auch ein entzückender Ostermarkt statt. Welche Eindrücke Maria (unsere Freizeitassistentin, nicht die Kaiserin), Julia, Theresa und Louise während ihres Ausfluges dorthin gewonnen haben, könnt Ihr im aktuellen Blogbeitrag lesen.

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Matthias hat einige tolle Jahre mit uns gemeinsam in der Freizeitassistenz verbracht.
2017 ist seine Assistenzzeit ausgelaufen, aber wir erinnern uns gerne an die vielen schönen Erlebnisse und wollen Euch auch weiterhin seinen spannenden Blog, den "Cereblog", empfehlen.

Hier geht's zum Blogbeitrag!

 

Seit November 2017 bieten wir im Rahmen der Freizeitassistenz einen Italienischkurs an. Was die Gruppe in dieser Zeit schon alles gelernt hat und warum auch die Unterrichtende Alice Castegnaro dabei viel dazu lernt, erfahrt Ihr in diesem Blogbeitrag!

Hier geht's zum Blogbeitrag!

Simone hat uns Ende 2017 als Freizeitassistentin verlassen und teilt in ihrem Abschiedsbericht ihre Erinnerungen und Eindrücke mit uns.

Hier geht's zum Blogbericht.

Richtig lustig war Emre's Geburtstagsfeier mit Karaoke singen, Cocktail trinken und chinesischem Essen!

Gemeinsam unterwegs im Technischen Museum. Wieviel Spaß die jungen Leute dabei hatten und was sie alles erlebten, berichtet Michael auf unserem Blog.

 

Hier geht's zum Blogbeitrag.

Liisa und Sabrina waren im Museum der Illusionen - und waren fasziniert.

 

Hier geht's zum Blogbeitrag.

Und weiter geht es mit unseren Berichten über den tollen Italienisch-Kurs. Dass es manchmal auch Chinesisch statt Italienisch sein kann, das erzählt Maggy auf unserem Blog!

 

Hier geht's zum Blogbeitrag.

Freizeitassistentin Celina organisierte einen Italienischkurs. Im November war es endlich soweit und eine kleine, sehr motivierte Gruppe startete in die erste Runde.

 

Hier geht's zum Blogbeitrag.

Lecker!
Wieder einmal fand ein toller Kochnachmittag im Jugendtreff Penzing statt.

 

Hier geht's zum Blogbeitrag.

Die Abschlusspräsentation unseres Crowdfunding-Projekts „Film ab! für junge Menschen mit Behinderung“, bei der die Teilnehmenden stolz ihre Animations- und Stop-Motion-Filme präsentierten, fand am 20. November 2017 in den Räumlichkeiten des Vereins Selbstlaut statt und war ein voller Erfolg.

Der Höhepunkt war die Präsentation der Animationsfilme durch die TeilnehmerInnen und ihre FreizeitassistentenInnen. Alle waren sehr stolz auf ihre Werke! Das Publkum war begeistert und es gab viel Applaus!

 

Hier kommen Sie zu den Links, um alle Animations- und Stop-Motion Filme anzusehen.

Ein Freizeitassistenz verlässt uns, allerdings nicht ohne ein paar wirklich nette Worte. Wir wünschen ihm alles Gute!

 

Hier geht's zum Blogbeitrag.

Unsere FreizeitassistentInnen verbrachten ein tolles Outdoor-Wochenende am Schneeberg. Lukas berichtet über das spannende Teambuilding-Seminar auf unserem Blog.

 

Hier geht's zum Blogbeitrag.

 

Die Stimmung war toll und ausgelassen beim Grillfest von Freizeitassistent Antti.

 

Hier geht's zum Blogbeitrag.

Freizeitassistent Andreas besuchte mit Fabian den ersten iwi-Stammtisch und berichtet davon.

 

Hier geht's zum Blogbeitrag.

 

Sonja und Simone verbrachten ein tolles Wochenende mit viel Musik.

 

Hier geht's zum Blogbeitrag.

Singend und zeichnend verbrachten Darko und Theo einen kreativen Tag im Prater.

 

Hier geht's zum Blogbeitrag.

Was unsere UrlauberInnen alles im Burgenland erlebten, erfahrt ihr in diesem tollen Bericht.

 

Hier geht's zum Blogbeitrag.

Das Freizeitassistenz-Paar Benjamin und Patrick entfloh der brütenden Hitze und die beiden verbrachten einen gemütlichen Nachmittag im kühlen Atelier.

 

Hier geht's zum Blogbeitrag.

 

Matthias erzählt über das Fest der Nachbarschaft und über seine letzten Tage bei der Freizeitassistenz.

Ein sehr lesenswerter Bericht!

 

Hier geht's zum Blogbeitrag.

 

 

Was in unserem Filmprojekt mit Ernst Spiessberger von Zitronenwasser bereits Tolles geschaffen wurde, erzählt Freizeitassistentin Maggy auf unserem Blog!

 

Hier geht's zum Blogbeitrag.

 

Wir waren mit unserem Band-Projekt am Samstag, 26. Juni 2017, im Radio Orange zu hören: Die Sendung heißt Radio Widerhall (Orange 94,00, Freies Radio Wien).

Für all jene, die die Sendung verpasst haben, gibt es diese nun online zum Nachhören.

 

Hier geht's zum Sendungsmitschnitt.

Vergangenen Samstag nahmen unsere FreizeitassistentInnen an einem spannenden Sensibilisierungsworkshop teil. Hier ein paar Eindrücke.

 

IMG 7195s IMG 9205s IMG 7196s

IMG 7199s IMG 9210s IMG 9201s IMG 9196s

Freizeitassistentin Celina besuchte gemeinsam mit Roman das Haus der Musik.

 

Hier geht's zum Blogbeitrag.

Es tut sich einiges in der Freizeitassistenz. Neben dem Tanz- und dem Film-Projekt gab es bereits zweimal eine tolle Gelegenheit für unsere begeisterten Köche und Köchinnen: Beim gemeinsamen Kochnachmittag mit Jugendlichen des Jugendtreff Penzing hatten alle viel Spaß.

 

Hier geht's zum Blogbeitrag.

Wie lustig ein gemeinsamer Bowlingausflug sein kann, erfahrt ihr auf unserem Blog.

 

Hier geht's zum Blogbeitrag.

Unser durch Crowdfunding finanziertes Projekt “Film ab! für junge Menschen mit Behinderung” hat vor einigen Wochen gestartet. Was in den Workshops schon alles passiert ist und wie es weitergeht, das gibt es auf unserem Blog nachzulesen.

 

Hier geht's zum Blogbeitrag.