geb. 1990

Ich komme ursprünglich aus Bayern und studiere seit 2012 Psycholgie an der Uni Wien. Mittlerweile bin ich ein Riesenfan der Stadt geworden! Ich interessiere mich sehr für Film und Musik, bin gerne draußen unterwegs und unternehme in meiner Freizeit sehr viel mit Freunden. Des Weiteren lese ich recht viel, reise mit Vergnügen, schwimme gern und geh auch ab und an mal ins Theater. 2011 bis 2012 habe ich meinen Bundesfreiwilligendienst bei der Lebenshilfe in Bayern absolviert, was mir sehr gut gefallen hat!

In diesem Sinne freut es mich bei der Freizeitassistenz mit den veschiedensten Menschen coole Aktivitäten zu unternehmen.

 

...

geb. 1995

1995 erblickten meine Augen das Licht der Welt. Nachdem ich Kindheit und Jugend in Linz verbrachte, trieb es mich nach der Matura zunächst zu einem Freiwilligen Sozialen Jahr, während dem viele Eindrücke gesammelt werden konnten, anschließend für ein Jahr nach Graz und weiter nach Wien, wo ich nun im Master Lehramt mit den Fächern Philosophie Psychologie und Geschichte studiere. Ich bin gerne dabei, wenn es darum geht, neue Orte zu entdecken, Musik zu zelebrieren, frische Luft und Energie zu tanken. Zudem koche/backe (und verzehre) ich gerne „was halt da ist“, woraus immer wieder Neues entstehen kann. Dann gibt es die Tage, an denen herumgebastelt, -gezeichnet, -geschrieben und -gedacht wird. So surfe ich eben über die Wellen des Lebens, wobei das Teilen von Momenten noch viel mehr Freude bereiten kann :) 

geb. 1995

Ich komme ursprünglich aus Serbien und im Jahr 2014 bin ich nach Wien umgezogen. Da Psychologie und Sozialwissenschaften mich generell seit langem interessieren, habe ich 2015 begonnen, Bildungswissenschaft an der Universität Wien zu studieren. Das Leben in Wien hat mir die Möglichkeit gegeben, genau das zu tun, was auch zu meinen großen Leidenschaften zählt: reisen, eine Fremdsprache erwerben und eine neue Kultur und Leute kennenzulernen.

Ich bin gerne in der Natur und es bereitet mir Spaß, mit Freunden wandern zu gehen, Ausflüge zu machen oder einen von zahlreichen Events in Wien zu besuchen und fortzugehen. Tischtennis spielen und Musikfestivals besuchen gehört zu meinen liebsten Beschäftigungen, aber ich mag es auch, den Abend manchmal in Ruhe zu verbringen und einen guten Film zu sehen.

Es freut mich, ein Teil des Teams zu sein und die Möglichkeit zu haben, durch Aktivitäten und Kommunikation mit unterschiedlichen Leuten neue Erfahrungen zu sammeln.

geb. 1997

Hallo, mein Name ist Biljana aber man kann mich auch gerne Billi nennen. Ich bin in der Steiermark geboren und aufgewachsen und bin nach Wien gezogen, um hier Volksschullehramt zu studieren. Ansonsten beschäftige ich mich hauptsächlich mit Musik und meine Interessensgebiete fallen generell in den kreativen Bereich. Ich bin ein sehr kommunikativer Mensch und bin für jeden Spaß zu haben.

geb. 1991

Ich komme aus Deutschland und lebe seit 2017 in Wien. Mittlerweile mache ich an der Musik und Kunstuniversität meinen Master im Fach Jazz Posaune. Ich habe mehrere Bands in Wien, musiziere viel und verbringe gerne Zeit draußen. Des Weiteren mache ich auch gern Sport (Laufen und Klettern) und treffe mich mit Freunden. Bei der Freizeitassistenz bin ich seit Beginn 2018.

geb. 1991

Ich bin Michael Herder, 24 Jahre alt und komme aus Petting in Oberbayern. Seit einigen Jahren studiere ich nun Landschaftsarchitektur an der Boku in Wien. In meiner Freizeit mach ich gerne Sport (von Fußball über Volleyball, Basketball, Snowboard, Klettern bis Surfen..), bin gerne draußen (Wandern, Berggehn, Schwimmen,...) und interessiere mich sehr für Musik (Konzerte, Festivals,...) und mache vor allem auch selbst gerne Musik (Djing, Gitarre, Klavier, Producing,...). Außerdem koche ich gerne, bin gerne mit Freunden zusammen und gehe gern aus.

Hallo, mein Name ist Sascha Elisa. Ich bin 20 Jahre alt, komme ursprünglich aus Deutschland, lebe jedoch schon seit fast 5 Jahren in Österreich. Ich habe in meinem Leben schon einige spannende Menschen kennengelernt, begleitete und betreute Kinder und Jugendliche im Alter von 0-18 Jahren, lebte und arbeitete in verschiedenen sozialen Projekten, Lebensgemeinschaften, Schulen und Organisationen, bzw. habe geholfen diese mit aufzubauen. Seit ich mich erinnern kann, spielt Musik eine wichtige Rolle in meinem Leben. Außerdem liebe ich es mich in den verschiedensten Feldern von Handwerk, Handarbeit und Kunst zu beschäftigen. Genauso gerne, wie ich mit Menschen bin, arbeite ich auch mit Pferden, da für mich in beiden Fällen die Beziehung zu meinem Gegenüber im Mittelpunkt steht.  Meine Lebensaufgabe besteht im Wesentlichen darin anderen zu dienen, ihnen beizustehen und sie zu unterstützen. Um das zu tun, gibt es viele Möglichkeiten, eine davon ist meine Arbeit als Freizeitassistentin. Letztlich geht es doch darum, dass Menschen in ihrem Umfeld kraftvoll und lebendig sein können. Meine Aufgabe ist es, das ein Stück weit möglich zu machen. Ich freue mich auf schöne Begegnungen, inspirierende Gespräche und eine glückliche Zeit mit jungen Menschen auf dem Weg ins Leben.

geb. 1986

Ich kam Anfang 2014 aus Finnland nach Wien, um hier ein Austauschsemester in Bildungswissenschaft zu machen. Dieser kurze Umweg ist aber wegen der Liebe etwas länger geworden: gleich nach Beendigung meines Bachelorstudiums der Sonderpädagogik und des Lehramts im folgenden Herbst bin ich wieder nach Österreich gekommen! Bei integration wien arbeite ich seit Anfang 2015. Hier habe ich das Glück, mich mit den unterschiedlichsten KlientInnen zu unterhalten und Dinge zu unternehmen, die auch meinen eigenen Interessen entsprechen. Besonders das Musizieren ist, wie man in Finnland sagt, „in der Nähe meines Herzens“, ebenso wie die Ausübung der unterschiedlichsten Sportarten und das Genießen draußen in der Natur. Seit 2016 leite ich gemeinsam mit Eugen Luz das Bandprojekt bei integration wien.

...

geb. 1991

Seit 2011 wohne ich nun in Wien und studiere an der Musikuniversität Musiktherapie. An Wien schätze ich die kulturelle Vielfalt (Theater, Konzerte, Museen), die Nähe zur Natur (Wiener Wald, Donauinsel, Wandern in den Hausbergen, Skifahren...) und natürlich die zahlreichen Möglichkeiten, Musik zu machen. Bei integration wien arbeite ich nun seit Februar 2015 und habe habe viel Spaß mit meinen KlientInnen. Unsere Hauptbeschäftigungen sind Fahrrad, Cityroller und „Öffis“ fahren, zusammen Essen, Baden und Spazieren gehen und oft einfach spontan tun, worauf wir gemeinsam Lust haben. Mir gefallen besonders die gemeinsamen Ausflüge mit den anderen AssistentInnen und KlientInnen, da man sich dort von einer anderen Seite kennenlernen kann. Seit 2016 leite ich gemeinsam mit Antti Kaikkonen das Bandprojekt bei integration wien.

geb. 1994

geb. 1992

Mein Name ist Andreas und ich bin 2012 vom Mühlviertel in die wunderschöne Hauptstadt Wien gezogen.

Da ich mich sehr für Technik und Design interessiere, studiere ich an der TU Wien Architektur. Am liebsten verbringe ich den Tag draußen in der Natur und gehe gerne wandern, schwimmen oder longboarden. Nebenbei sammle ich Schallplatten und Musik spielt allgemein eine große Rolle in meinem Leben. Auch der Spaß und Freizeit dürfen bei mir nie zu kurz kommen. Ich treffe mich gerne mit Freunden, verbringe den Tag/Nacht mit ihnen und genieße die Gesellschaft von interessanten Menschen. Zuhause mache ich es mir gerne gemütlich oder ich koche gemeinsam mit meinen Freunden. Ich bin allgemein ein sehr offener Mensch und freue mich auf jede neue Erfahrung, die ich sammeln kann.

geb. 1992

Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Dorf in Oberbayern (Deutschland), nach dem Abitur war ich für 9 Monate mit dem Rucksack in USA/Kanada und habe anschließend in München Soziologie und Statistik studiert. Nach einer zweijährigen Unterbrechung, in der ich weitere Rucksackreisen und ein längeres Praktikum im Marketing-Bereich absolviert habe, habe ich im Sommer 2018 mit einem Masterstudium in ´Sozioökonomie´ auf der Wirtschaftsuniversität in Wien begonnen.

In meiner Freizeit bin ich viel sportlich unterwegs, vor allem Fußball gehört zu meinen größeren Leidenschaften. Außerdem gehe ich gerne auf den Berg, wenn ich zu Hause in Bayern bin. Aber auch Konzerte und Festivals sowie allgemein der Bereich Musik gehören zu meinen Vorlieben.

Allgemein würde ich mich als geselligen und lebensfrohen Menschen beschreiben, der sehr gerne neue Menschen und Kulturen kennenlernt, weshalb ich mich auch sehr freue ein Teil von Integration Wien zu sein.

geb. 1997

Mein Name ist Flora, ich bin 22 Jahre alt und studiere Architektur an der TU Wien.

Ich interessiere mich sehr für Kunst und Musik und spiele in meiner Freizeit gerne Gitarre oder singe. Nebenbei versuche ich mich öfters im Bereich Grafikdesign und Fotografie. Außerdem verbringe ich meine Zeit sehr gerne in der Natur, um zu Wandern, Schwimmen, Radfahren usw. Ich gehe auch liebend gerne auf Konzerte und Festivals, bin aber eigentlich für Alles offen und probiere gerne neue Aktivitäten aus.

geb. 1987

Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Ortschaft im südlichen Niederösterreich, hat es mich mit Anfang 20 aus beruflichen Gründen nach Wien verschlagen. Nach fast 10 jähriger Berufserfahrung im Baugewerbe, habe ich mich jedoch entschlossen, ein Studium an der Pädagogische Hochschule Wien zu beginnen.

Wann immer es möglich ist, versuche ich meine Zeit im Freien zu verbringen. Neben dem Reisen gehören auch die ehrenamtliche Tätigkeit beim Jugend-Rot-Kreuz und die Fotografie zu meinen Hobbys.

Über die Empfehlung von einem Freund, welcher auch bei der Integration Wien arbeitet, bin ich zur Freizeitassistenz gekommen.

geb. 1994

Mein Name ist Jasmin und ich bin in einer kleinen Stadt in Oberösterreich aufgewachsen. Wegen des Studiums bin ich 2014 nach Wien gezogen und seitdem studiere ich Spanisch und Psychologie/Philosophie auf Lehramt. Seit dem Wintersemester 2016 studiere ich als Drittfach Inklusive Pädagogik. Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meinen Freunden. Außerdem spiele ich Klavier und Saxophon. Am liebsten lerne ich aber neue Kulturen und Menschen kennen und reise daher leidenschaftlich gerne, um vieles von der Welt entdecken zu können. Ich freue mich nun Teil von Integration Wien zu sein und neue Leute kennenlernen zu dürfen.

integration wien

Tannhäuserplatz 2/1
1150 Wien
Telefon 01 / 789 26 42
Telefax 01 / 789 26 42 18
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.integrationwien.at

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.