Im Mittelpunkt unserer Verereinzeitschrift 'iwi - integration wien informiert'  steht unser neuer Imagefilm "Mitten im Leben". 

In Zusammenarbeit mit Ernst Spiessberger ist nach zwei Monaten aufwendiger Arbeit das Filmprojekt abgeschlossen und nun dürfen wir euch voller Stolz und Freude unseren fertigen Animationsfilm präsentieren.

 

Hier geht´s zur iwi-Ausgabe 37. Viel Freude beim Lesen! 

 

 

Der Unabhängige Monitoringausschuss zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung hat "Informationen zum Corona Virus in Leichter Sprache" veröffentlicht! 

Hier geht´s zu "Informationen zum Corona Virus in Leichter Sprache".

© Europäisches Logo für einfaches Lesen: Inclusion Europe. Weitere Informationen unter www.leicht-lesbar.eu.

2

3

#ineinfachenworten
Quelle: AGES
Ich hoffe die Bild-Geschichte ist verständlich.
Hier der Alternativtext für die Lesbarkeit mit Screen-Readern.

Bild 1:
„Corona“ ist ein Virus
Viele sagen deshalb „Corona-Virus“.

Der richtige Name von diesem
Virus ist SARS-CoV-2.

Es gibt mehrere Arten von Viren.
Manche Viren machen Menschen krank.

Bild 2:
Das Corona-Virus
kann bei Menschen
eine Krankheit auslösen.

Das Virus wird
von Menschen auf Menschen
weiter gegeben.

Das nennt man „sich anstecken“.

Man bemerkt nicht sofort, 
dass man sich angesteckt hat.

Bild 3:
Daran kann man bemerken,
dass man vom Corona-Virus krank ist:

Manchmal hat man Kopfweh.
Oft hat man Fieber.
Oft hat man Husten.
Manchmal hat man Halsweh.
Selten hat man Schnupfen.
Wenn man länger krank ist,
kann auch das Atmen schwierig werden.

Aufgrund der derzeitig brisanten Situation betreffend Corona Virus und der aktuellen Empfehlungen der österreichischen Bundesregierung wird der Betrieb von integration wien bis auf weiteres eingeschränkt.

Es finden in all unseren Angeboten derzeit keine persönlichen Beratungen und Begleitungen statt. Telefonisch und per E-Mail bleiben wir für Sie jedoch weiterhin erreichbar. Sollten Sie bereits mit uns persönliche Termine vereinbart haben, werden Sie von einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter telefonisch kontaktiert und wir können einen Termin für eine telefonische Beratung vereinbaren.

Die Begleitung im Teilbetreuten Wohnen findet weiterhin statt und wird individuell abgestimmt. Freizeitassistenz findet derzeit nicht statt.

Alle Gruppentermine und Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.

Telefonische Anfragen von Anrufer/innen werden per Rufumleitung in der regulären Öffnungszeit entgegengenommen. Es kann leider sein, dass Sie mit einer längeren Wartezeit rechnen müssen. Gerne können Sie auch auf unserem Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen und wir rufen Sie, sobald wie möglich, zurück.

 

          Wir sind erreichbar:

          Montag bis Donnerstag: 09.00 bis 15.00 Uhr

          Freitag: 09.00 bis 13.00 Uhr

!!! Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden !!! Besuchen Sie weiterhin unsere Website oder Facebook

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie viel Kraft, Gesundheit und Zuversicht in dieser herausfordernden Zeit und hoffen schon bald wieder in vollem Umfang und mit vollem Engagement für Sie bereit stehen zu können!

Bis bald,

Ihr iwi-Team

Das Leben nach den eigenen Wünschen formen, wie Knetmasse! In Zusammenarbeit mit Ernst Spiessberger ist ein gemeinsamer Imagefilm entstanden, der unser umfassendes Angebot mithilfe der Stop-Motion-Technik und vieler, einzigartiger Plasteline-Figuren direkt erfahrbar macht.
Mitten im Leben zu sein, bedeutet für uns Inklusion in allen Lebensbereichen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene, ganz gleich ob mit oder ohne Beeinträchtigung, sollen miteinander heranwachsen sowie mit- und voneinander lernen können – das Ziel ist ein Leben ohne Aussonderung für alle Menschen!

Willkommen bei integration wien – willkommen mitten im Leben!

https://www.youtube.com/watch?v=dnqNpUalgT8

Eine Zitronenwasser Social Art Movie Produktion 2019 

integration wien steht für die Arbeit an einer inklusiven Gesellschaft.

Mitten im Leben zu sein, bedeutet für uns Inklusion in allen Lebensbereich, ganz gleich ob mit oder ohne Beeinträchtigung.

Doch mit welchen Themen beschäftigen wir uns überhaupt? Vielleicht hilft ja unser sechstes Hinweisbild! Und falls nicht: In Kürze gibt’s dazu einiges zu sehen. Soviel kann schon mal verraten werden: Knetfiguren spielen darin eine wichtige Rolle.

Beitragsbild (c) Ernst Spiessberger

integration wien steht für die Arbeit an einer inklusiven Gesellschaft.

Mitten im Leben zu sein, bedeutet für uns Inklusion in allen Lebensbereich, ganz gleich ob mit oder ohne Beeinträchtigung.

Doch mit welchen Themen beschäftigen wir uns überhaupt? Vielleicht hilft ja unser viertes Hinweisbild! Und falls nicht: In Kürze gibt’s dazu einiges zu sehen. Soviel kann schon mal verraten werden: Knetfiguren spielen darin eine wichtige Rolle.

Beitragsbild (c) Ernst Spiessberger

integration wien steht für die Arbeit an einer inklusiven Gesellschaft.

Mitten im Leben zu sein, bedeutet für uns Inklusion in allen Lebensbereich, ganz gleich ob mit oder ohne Beeinträchtigung.

Doch mit welchen Themen beschäftigen wir uns überhaupt? Vielleicht hilft ja unser viertes Hinweisbild! Und falls nicht: In Kürze gibt’s dazu einiges zu sehen. Soviel kann schon mal verraten werden: Knetfiguren spielen darin eine wichtige Rolle.

Beitragsbild (c) Ernst Spiessberger

integration wien steht für die Arbeit an einer inklusiven Gesellschaft.

Mitten im Leben zu sein, bedeutet für uns Inklusion in allen Lebensbereich, ganz gleich ob mit oder ohne Beeinträchtigung.

Doch mit welchen Themen beschäftigen wir uns überhaupt? Vielleicht hilft ja unser zweites Hinweisbild! Und falls nicht: In Kürze gibt’s dazu einiges zu sehen. Soviel kann schon mal verraten werden: Knetfiguren spielen darin eine wichtige Rolle.

Beitragsbild (c) Ernst Spiessberger

integration wien steht für die Arbeit an einer inklusiven Gesellschaft.

Mitten im Leben zu sein, bedeutet für uns Inklusion in allen Lebensbereich, ganz gleich ob mit oder ohne Beeinträchtigung.

Doch mit welchen Themen beschäftigen wir uns überhaupt? Vielleicht hilft ja unser zweites Hinweisbild! Und falls nicht: In Kürze gibt’s dazu einiges zu sehen. Soviel kann schon mal verraten werden: Knetfiguren spielen darin eine wichtige Rolle.

Beitragsbild (c) Ernst Spiessberger

integration wien steht für die Arbeit an einer inklusiven Gesellschaft.

Mitten im Leben zu sein, bedeutet für uns Inklusion in allen Lebensbereich, ganz gleich ob mit oder ohne Beeinträchtigung.

Doch mit welchen Themen beschäftigen wir uns überhaupt? Vielleicht hilft ja unser erstes Hinweisbild! Und falls nicht: In Kürze gibt’s dazu einiges zu sehen. Soviel kann schon mal verraten werden: Knetfiguren spielen darin eine wichtige Rolle.

Beitragsbild (c) Ernst Spiessberger

Als besondere Serviceleistung haben die Mitarbeiterinnen unserer Angebote Beratungsstelle für (Vor-) Schulische Integration und Freizeitassistenz wieder die Sammlung „Sommerferien- und Urlaubsangebote für Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit Beeinträchtigungen“ für das heurige Jahr erstellt.

Hier finden Sie die Sammlung.

Selbstbestimmtes Wohnen, so das Schwerpunktthema in der neuesten Ausgabe unserer Vereinszeitung 'iwi - integration wien informiert.'

Hier gelangen Sie zum iwi

Kochen kann jede/r - für Frühling 2020 sind wieder 6 neue Kochkursetermine geplant. Die Anmeldung ist ab sofort möglich:

 

Frühlingskochkurs

 

Wann:  jeweils Samstag oder Sonntag, 22.02., 22.03., 28.03., 19.04., 09.05., 16.05. jeweils von 10:30 bis 13 Uhr 

 

Wo: Kochstudio „ichkoche.at“, Girardigasse 2, 1060 Wien

 

Kosten:  € 120,-- inkl. Lebensmittel (für den gesamten Kurs)

 

Info und Anmeldung für den Kurs: Roswitha Kober

Tel.: 0650/29 05 951

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Kooperationspartnern: 

Logo ichkoche at 500x116px  REWE

 

 

Kochen kann jede/r - für Herbst 2020 sind wieder 4 neue Kochkursetermine geplant. Die Anmeldung ist ab sofort möglich:

 

Herbstkochkurs

 

Wann:  jeweils Samstag, 05.09., 19.09., 03.10., 31.10. jeweils von 10:30 bis 13 Uhr 

 

Wo: Kochstudio „ichkoche.at“, Girardigasse 2, 1060 Wien

 

Kosten:  € 120,-- inkl. Lebensmittel (für den gesamten Kurs)

 

Info und Anmeldung für den Kurs: Roswitha Kober

Tel.: 0650/29 05 951

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Kooperationspartnern: 

Logo ichkoche at 500x116px  REWE

 

 

Integration wien organisiert eine Kunstauktion und ladet dazu herzlich ein:

 

Am Freitag den 15.11. um 18 Uhr in der Österreichischen Wirtschaftskammer,
Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien

 

Alle näheren Angaben, sowie Bilder von den Werken, die versteigert werden, entnehmen Sie bitte dem beigefügten Kunstauktion-Folder.

Der Erlös der Versteigerung kommt zur Gänze unserem Verein zugute und soll dazu beitragen unsere Vision von einem Hotel von und für Menschen mit Behinderung zu verwirklichen.

Eine Umfrage wie Eltern mit Kindern mit Behinderung die Umsetzung des gemeinsamen Unterricht erleben, so das Schwerpunktthema in der neuesten Ausgabe unserer Vereinszeitung 'iwi - integration wien informiert.'

Hier gelangen Sie zum iwi

Anlässlich der Nationalratswahl am 29. September 2019 hat das Netzwerk „Inklusionsforscher*innen Österreich“ (IFÖ) im Juli 2019 ein Schreiben an alle wahlwerbenden Parteien verschickt, mit dem auf einige drängende bildungspolitische Fragen hingewiesen wurde, die das Thema „inklusive Bildung/schulische Inklusion“ derzeit aufwirft. Hier gelangen Sie zur Anfrage und zu den Antworten